Erbbegräbnis Rittergut Troschenreuth

Familie Stengel

www.erbbegraebnis.de
Die Grabstätte ist auf dem Meßtischblatt 5638: Bobenneukirchen, 1942, verzeichnet.
Das Erbbegräbnis liegt zwischen Troschenreuth und Wiedersberg.
Heute befindet sich die Anlage im Naturschutzgebiet "Feilebach - Troschenreuth" im Landkreis Oberes Vogtland.

Troschenreuth war ein Ort an der innerdeutschen Grenze und wird in den 1970er Jahren komplett zerstört.

Das Erbbegräbnis ist baulich sichtbar und in einem erbarmungswürdigen Zustand.

Alte Eichen umgeben die Grabstätte.

Erbbegräbnis Rittergut Troschenreuth

Grabstätte der Familie Stengel
Fotos (2): Werner Roth, 2013

Erbbegräbnis Rittergut Troschenreuth
1820Christiane Seydel, geb. Stengel von Bösenbrunn
kauft am 31.5.1820 vom verstorbenen Ehegatten August Ferdinand Wilhelm Seydel [2. So. des Christian Gottlob Seydel, Rittergutsbesitzer zu Bösenbrunn] für 40.000 Taler das gesamte Rittergut Troschenreuth.
Belehnung am 7.9.1820
1826 Johann Gottlob Stengel
kauft am 3.4.1826 von Christiane Stengel, Wwe des August Ferdinand Wilhelm Seydel für 56.000 Taler das gesamte Rittergut Troschenreuth.
Belehnung am 4.6.1828
"Hier ruhen in Gott die Geschwister Stengel auf Troschenreuth"

• Paul Apitzsch: Wo auf hohen Tannenspitzen, ein vogtländisches Wanderbuch, 1932, Seite 82

Johann Gottlieb Stengel
+ 186072 Jahre alt
Christiane Barthel, geb. Stengel + 186472 Jahre alt
Wilhelmine Stengel + 186560 Jahre alt
Johann Gottlieb Stengel + 186482 Jahre alt

• Tim S. Müller: Der Rittergutsbesitz im sächsischen Vogtland (1763-1945). Dresden 2005 (= Magisterarbeit an der TU Dresden, Institut für Geschichte)
• Adreßbuch des oberen Vogtlandes 1937 [Seite 392] "Rittergutsbesitzer Max Schuster-Stengel, Troschenreuth"